Kunst mit Seife

Ein Wasserglas, eine Schüssel, Spülmittel, Wasser, Beleuchtung und ein Makro Objektiv sind die Zutaten für diese bunten Bilder. Das spannende ist, dass man vorher nicht weiß was man bekommt. Die Beleuchtung war bei mir mit einem kleinen LED Baustrahler bestimmt nicht ideal, aber Spaß gemacht hat es trotzdem. Je länger die Blase hält, desto schönere Farben entstehen. Die Farben sind nicht nachgearbeitet oder so etwas. Seife hat so viel Farben… Zugegeben das Fotografieren und scharfstellen ist anstrengend (und damit auch das Aussortieren der ganzen unscharfen Bilder). Gelohnt hat es sich trotzdem. Auf einem der Bilder hat sich sogar ein Regenbogenfisch versteckt, viel Spaß beim Suchen:

 

Seifenkunst

Wundervolle Farben in einer Seifenschicht. Fotografiert mit einfachen Mitteln: Wasserglas, kleiner Baustellenstrahler und Makro Objektiv. Viel Spaß bei der Suche nach dem Regenbogenfisch...
Seifenschicht-16.jpg
Kunst mit Seife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen